1. September 2014

Clamav 0.88 RPMs für SuSE 9.0

Der Virenscanner ClamAV hat mal wieder ein paar Securityfixes eingebaut bekommen. Siehe auch die entsprechende Heise Security Meldung. Um Admins die Compilierarbeit zu sparen habe ich für SuSE 9.0 die Arbeit mal erledigt.
Die aktuellen RPMs für SuSE 9.0 gibts jetzt auf unserem FTP-Server zum Download.

Siehe auch das ClamAV Changelog.

Hier ein Link zu unserem FTP-Server:
http://ftp.happyarts.de/suse/9.0/

ClamAV 0.88
http://ftp.happyarts.de/suse/9.0/clamav-db-0.88-1.i586.rpm
http://ftp.happyarts.de/suse/9.0/clamav-0.88-1.i586.rpm

Comments

  1. Wrner Hielscher says:

    Recht herzlichen Dank für das Bereitstellen der binary RPM’s für SuSE 9.0!
    Da SuSE anscheinend die Unterstützung für ClamAV und SuSE 9.0 eingestellt hat, weiss ich euren Service wirklich zu schätzen!!!

  2. gern geschehen, wir brauchen die RPMs sowieso, deshalb ist es kein großer Aufwand ;-)

  3. Hallo, ich habe (leider) immer noch auf meinem Rooti
    suse 9.0 laufen, habe eigentlich fast immer noch aktuelle rpms für clamav gefunden jedoch aktuell ist nirgendwo was zu finden

    habt ihr noch eine aktuelle 0.88.7-1 liegen.
    oder eine quelle wo ich diese herunterladen kann ?

    danke oliver

  4. Hiho, Oliver,

    wir haben keine SuSE 9.0 mehr. Aktuell ist auch die 0.90-1. Clamav läßt sich aber recht simpel mit dem Befehl
    rpmbuild -tb clamav.spec im /usr/src/packages/SPEC Verzeichnis neu bauen, wenn in /usr/src/packages/SOURCES das Source-Package von der clamav-Seite liegt. Vorher noch die Versionsnummer in der Spec anpassen, damit der Dateiname stimmt. Die Spec bekommst du aus jedem alten clamav Source-RPM (z.B. mit midnight commander aus dem Archiv rauskopieren).

    Gruß, Matthias

Speak Your Mind

*